Filmkritik Elvis (2022)

Handlung Der Film behandelt das Leben und die Karriere des Sängers Elvis Presley von seiner Kindheit über seinen Aufstieg als Rock-’n’-Roll-Künstler und Schauspieler bis zu seinem Tod; mit Fokus auf die – unter anderem auf finanziellem Missbrauch beruhende – Beziehung zu seinem Manager Colonel Tom Parker. Der Film endet mit der Phrase Elvis has left…

Filmkritik Black Phone

The Black Phone ist ein Horror-Thriller von Scott Derrickson, der im Juni 2022 seinen Kinostart feierte. Der Film basiert auf der gleichnamigen Kurzgeschichte von Joe Hill. Es ist das Jahr 1978. Finney Shaw und seine Schwester Gwen leben bei ihrem Vater in North Denver in Colorado. Der ist Alkoholiker und schlägt seine Kinder regelmäßig, vor…

Carry on – ist ja irre Filmthema Special

Die Carry-On-Filmreihe ist eine 30-teilige Reihe von britischen Filmkomödien, die zwischen 1958 und 1978 (mit einem Nachzügler von 1992) unter der Regie von Gerald Thomas entstanden ist. Im deutschsprachigen Raum sind sie am ehesten unter dem Sammeltitel Ist ja irre bekannt. Die Carry-On-Filme sind eine Mischung aus Klamotte, Komödie und Parodie in der Tradition des britischen Vaudeville– bzw. Music-Hall-Theaters. Sie gelten als Klassiker der britischen Filmkomödie (Britcom) vor allem der 1960er und…

Filmkritik Charley Fleurs zweites Leben

Charly (Géraldine Pailhas) ist erfolgreiche Chefredakteurin einer Pariser Modezeitschrift. Als ihr Vater stirbt, erbt sie die Boucherie, die seit Generationen im Besitz ihrer Familie ist. Als sie das Geschäft verkauft, gerät sie mit dem langjährigen Angestellten Martial (Arnaud Ducret) aneinander, der diese im Sinne ihres Vaters weiterführen will. Doch als Charly überraschend ihren Job verliert…