Filmkritik Elvis (2022)

Handlung Der Film behandelt das Leben und die Karriere des Sängers Elvis Presley von seiner Kindheit über seinen Aufstieg als Rock-’n’-Roll-Künstler und Schauspieler bis zu seinem Tod; mit Fokus auf die – unter anderem auf finanziellem Missbrauch beruhende – Beziehung zu seinem Manager Colonel Tom Parker. Der Film endet mit der Phrase Elvis has left…

Filmkritik Charley Fleurs zweites Leben

Charly (Géraldine Pailhas) ist erfolgreiche Chefredakteurin einer Pariser Modezeitschrift. Als ihr Vater stirbt, erbt sie die Boucherie, die seit Generationen im Besitz ihrer Familie ist. Als sie das Geschäft verkauft, gerät sie mit dem langjährigen Angestellten Martial (Arnaud Ducret) aneinander, der diese im Sinne ihres Vaters weiterführen will. Doch als Charly überraschend ihren Job verliert…

Filmkritik Parallel (2018)

Vier Freunde entdecken einen Spiegel, der als Portal zu einem Multiversum dient. Jeder von ihnen nutzt das Portal für seine eigenen Zwecke, sei es, um fremde Technologie in die eigene Welt zu importieren, Frauen aufzureißen oder nach verstorbenen Angehörigen zu suchen. Als einer der Freunde erschossen wird und durch eine Version aus einem alternativen Universum…